Radverkehr

home | | | | |    
 
 
Radverkehr in Leipzig - Licht und Schatten
   
Auftraggeber:
Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat Leipzig

Bearbeitung:
1999
Erstmalig wurden mit dieser Studie umfassende Grundlagen für eine sachgerichtete Diskussion zum Thema Radverkehr in Leipzig geschaffen. Alle den Radverkehr fördernden oder hemmenden Faktoren wurden thematisiert und dargestellt. Die Studie geht damit über die reine Analyse der Radverkehrsinfrastruktur weit hinaus, wenn auch dieser Themenkomplex ein besonderes Gewicht hat. Entsprechend der Aufgabenstellung bildet die Aufbereitung bisheriger planerischer und infrastruktureller Defizite einen wesentlichen Schwerpunkt. Im Ergebnis wurden zu allen radfahrrelevanten Bereichen konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet, die sich auch auf die Erfahrungen der Radverkehrsförderung in anderen Städten stützen. Insgesamt wurden somit einerseits der Handlungsbedarf zu dieser Thematik dargestellt, zugleich aber auch die Erfolge der Leipziger Radverkehrspolitik gewürdigt, die innerhalb weniger Jahre zu einem erheblichen Wachstum dieser
Verkehrsart geführt haben.
... zurück