Radverkehr

home | | | | |    
 
 
Beschilderungskonzept für Radrouten in Crimmitschau
   
Auftraggeber:
Stadt Crimmitschau, Fachbereich Bau

Bearbeitung: 2009
Die Stadt Crimmitschau als Teil des Landkreises Zwickau ist ein Schnittpunkt von mehreren Hauptradrouten und hat somit hohes Potenzial in Hinblick auf touristische Wertschöpfung. Im Jahr 2008 wurde für das gesamte Stadtgebiet ein Wander- und Radroutennetz erarbeitet. Auf dessen Grundlage wurde ein Beschilderungskonzept für die Stadt Crimmitschau erstellt. Ziel war die Wegweisungsplanung einzelner Radrouten auf dem Gebiet der Stadt, um ausgehend von der Nord-Süd-Route bzw. dem Pleißeradweg sowie der Sächsischen Städteroute ein zusammenhängendes beschildertes Netz umsetzen zu können. Für die einzelnen Radrouten wurden durch Befahrung Standortvorschläge für die Wegweisung ermittelt und in Bezug auf ihre Lage und auszuweisenden Ziele abgestimmt. Alle Standorte wurden umsetzungsreif geplant. Erarbeitet wurden auch Vorschläge zur Verbesserung der Infrastruktur.
... zurück