Stadtplanung

home | | | | |    
 
 
Präzisierung und Erweiterung des KSP West
   
Auftraggeber:
Stadt Leipzig, Stadtplanungsamt

Bearbeitung:
2008/2009
Der erste Konzeptionelle Stadtteilplan Leipziger Westen wurde 2004 erstellt und thematisierte das Gebiet aufgrund seiner Problemkonzentration als eines der drei Schwerpunktgebiete des Stadtumbaus in Leipzig. Der KSP West definierte Ziele, Aktionsräume und Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der schwierigen Situation. Auf dieser Grundlage und unterstützt durch verschiedene Förderprogramme konnte in den letzten Jahren schon eine Vielzahl von Projekten realisiert werden. Anlass für die Fortschreibung und Präzisierung war die Bewerbung der Stadt Leipzig für die neue EFRE-Förderperiode 2007-2013. Die bisher erreichten Teilziele und kleinräumigen Veränderungen im Gültigkeitsbereich des KSP West u. a. durch veränderte demographische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen machten nach drei Jahren eine Präzisierung und Anpassung der zur Umsetzung vorgesehenen Einzelmaßnahmen und eine Fortschreibung der Entwicklungsziele notwendig. Darüber hinaus wurden neue Projektideen und Aktivitäten für den KSP-Bereich entwickelt und als Planziele aufgenommen. Enthalten sind auch kurzfristige Handlungsschwerpunkte für eine effektive räumliche bzw. maßnahmenbezogene Mittelbündelung.
... zurück