Nahverkehr

home | | | | |    
 
 
Ausstellung
"Öffentlicher Nahverkehr im Wandel"
   
Konzeption gemeinsam mit ÖKOLÖWE – Umweltverbund Leipzig
Finanziert durch die Stiftung Weiterdenken

Bearbeitung: 1998
Die Ausstellung informiert über kreative Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Gesamtsystems Öffentlicher Verkehr und gibt damit Denkanstöße für die Verkehrsunternehmen sowie die öffentliche Diskussion. Dazu wurden im In- und Ausland besonders innovative Ideen und Projekte recherchiert. Auf 15 Tafeln wird auf leicht verständliche Art die Spannbreite wichtiger Entwicklungsströme von der intermodalen Bahnhofsgestaltung bis zum Fahrgastbeirat und dem CarSharing präsentiert. Die Ausstellung wendet sich vor allem an die Menschen, die schon heute regelmäßig oder sporadisch den Öffentlichen Verkehr für ihre Mobilität nutzen und soll dazu ermuntern, sich in die Debatte um die Gestaltung des städtischen Verkehrs einzumischen. Zu diesem Zweck wurde z.B. eine Postkartenaktion in das Konzept integriert. Präsentiert wurde die Ausstellung neben mehreren Standorten in
Leipzig (z. B. Bürgerbüro der Stadt Leipzig, Februar 1999) auch in anderen Städten wie Dresden und Berlin. Die Ausstellung kann über ÖKOLÖWE- Umweltverband
Leipzig e.V. bezogen werden.
... zurück