Radverkehr

home | | | | |    
 
 
Touristische Radverkehrskonzeption für den Landkreis Delitzsch
   
Auftraggeber: Wirtschaftsförderungs-
gesellschaft mbH Landkreis Delitzsch

Bearbeitung: 2007
Auf Grundlage der Radverkehrskonzeption für den Freistaat Sachsen wurde für den Landkreis Delitzsch ein touristisches Radroutennetz entwickelt. Basis waren bereits bestehende und in Planung befindliche Radrouten sowie bekannte Netzlücken zwischen einzelnen Hauptzielen. Die Planung erfolgte in enger Abstimmung mit Kommunen, Verbänden und Behörden, um eine konsensfähige Arbeitsgrundlage für die nächsten Jahre zu erhalten. Eigens für die Bearbeitung des Projekts wurde in der Landratsverwaltung eine Arbeitsgruppe Radverkehr gegründet, die den Prozess regelmäßig begleitete. Berücksichtigt wurden neben Vorschlägen für Lückenschlüsse auch die Anbindung touristisch relevanter Ziele und die Verknüpfung mit dem ÖPNV. Die Erfüllung der Kriterien der sächsischen Radverkehrskonzeption ist entscheidend für die finanzielle Förderung einzelner Maßnahmen im sogenannten SachsenNetz Rad. Für fünf unterschiedliche Radrouten bzw. Teilabschnitte wurden Projektsteckbriefe erstellt, die umsetzungsorientierte Maßnahmenvorschläge und eine Grobkostenschätzung beinhalten.
... zurück