Stadtplanung

home | | | | |    
 
 
Entwicklungs- und Marketingkonzept conwert wohnen Leipzig-Schönefeld
   
in Zusammenarbeit mit Büro CivixX

Auftraggeber: Conwert Grundbesitz Leipzig Bestand GmbH

Bearbeitung: 2006
Die österreichische conwert Immobilien Invest AG hat in Leipzig-Schönefeld eine Wohnanlage mit ca. 1.500 Wohnungen von der Baugenossenschaft Leipzig übernommen. Dieses für den Stadtteil sehr prägende Quartier steht trotz seiner äußerlich erfolgten Sanierung und seinem freundlichen Eindruck großen internen Problemen gegenüber. Ein wenig differenziertes Angebot fast gleichartiger Wohnungen, das Fehlen familiengerechter Angebote und eine nur teilweise durchgeführte Innensanierung führten zu einem Leerstand von gut einem Drittel des Bestandes. Der neue Eigentümer plant nun eine umfassende Aufwertung. Im Rahmen eines Entwicklungskonzeptes werden auf Grundlage einer umfangreichen Analyse des Wohnungsbestandes und der Marktsituation konkrete Vorschläge für die Schaffung eines vielfältigen Wohnungsangebotes durch Grundrissänderungen vorgenommen. Zudem wird ein Konzept für die Gewerbeflächenentwicklung im Quartier erarbeitet. Besonderer Schwerpunkt ist ein umfassendes Marketingkonzept, u.a. mit Aufbau einer Marke, einem treffenden Namen und einem Logo für das Quartier.
... zurück