Projekt-
entwicklung

home | | | | |    
 
 
Der Roßmarkthof
   
in Zusammenarbeit mit werkraum leipzig

Bearbeitung: 2006
Die Gründerzeithäuser Rietschelstraße 3 und Roßmarktstraße 27 in Alt-Lindenau grenzen an einen gemeinsamen Hof, der als „Roßmarkthof“ entwickelt wird. Dieser wird im Zuge der Sanierung neu gestaltet, sodass er als grüne Oase für alle Bewohner nutzbar sein wird. Im Vorfeld erfolgte ein umfangreicher Abbruch eines Wirtschaftsgebäudes mit öffentlicher Förderung. In beiden Häusern entstehen je zwei großzügige Maisonettewohnungen mit Dachterrasse und Gartenzugang als maßgeschneiderte „Gründerzeit-Reihenhäuser“. Alle Wohnungen sind nach zwei Seiten ausgerichtet: Vorn der Lindenauer Markt und der Kirchplatz, hinten der grüne Innenhof. Der Roßmarkthof liegt in einem lebendigen Stadtteil mit vielen Geschäften, Theatern, Ärztehaus und mehreren Straßenbahnlinien zum Stadtzentrum. Zu Fuß bequem erreichbar sind Schulen, Kindergärten, Spielplätze und der Park. Die Vermarktung erfolgt durch „selbstnutzer.de“, einer Initiative der Stadt Leipzig zur Eigentumsbildung.

...weitere Details unter www.lindenauer-anger.de

... zurück