Projekt-
entwicklung

home | | | | |    
 
 
Der Lindenauer Anger
   
In Zusammenarbeit mit werkraum leipzig

Bearbeitung: 2004 - 2006
Die Idee des Lindenauer Angers entstand im Jahr 2003 während der Bearbeitung des Konzeptionellen Stadtteilplans Leipziger Westen als ein Schwerpunkt für neues Wohnen in Lindenau. Um diesen Gedanken weiterzuentwickeln und zu veranschaulichen, wurde ein Konzept erarbeitet, das auch von Seiten der Stadtverwaltung als Grundlage der künftigen Entwicklung gehandelt wird. Es sieht vor, bestehende Qualitäten im Bereich William-Zipperer-Straße / Roßmarktstraße durch neue Wohnbebauung und Freiflächen zu stärken. Dafür wird das städtebauliche Gefüge neu interpretiert und als Dorf in der Stadt inszeniert. Ziel ist eine attraktive, familienfreundliche Wohnlage, in welcher der Anger eine zentrale Rolle als Begegnungsort für alle Bewohner übernimmt. Nach Abbruch von Gewerbebauten erfolgte im Jahr 2006 der Bau eines ersten Einfamilienhauses. Dabei wurden durch die bestehende Zusammenarbeit von zwei Büros alle Leistungen abgedeckt - vom städtebaulichen Entwurf bis zur Bauausführung.

...weitere Details unter www.lindenauer-anger.de

... zurück