Stadtplanung

home | | | | |    
 
 
Qualitätsprüfung der Neuseenland-Radroute
   

Auftraggeber: Tourismusverein Leipziger Neuseenland e. V.

Bearbeitung:
2013-2014

Das Leipziger Neuseenland bietet viele touristische Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten. Aus der ursprünglichen Idee, eine Rundroute für RadfahrerInnen zu etablieren, wurde 2008 die beschilderte Neuseenland-Radroute in die Tat umgesetzt. Auf fast 100 km Streckenlänge werden 9 Seen, 70 Touristische Ziele und 11 Städte und Gemeinden angesteuert. Radrouten und deren Beschilderung unterliegen einer starken Beanspruchung, die es in regelmäßigen Abständen zu überwachen und wenn notwendig zu optimieren gilt. Nach ungefähr fünf „Betriebsjahren“ wurde die Neuseenland-Radroute auf ihre Nutzbarkeit hin überprüft. Dies betraf sowohl die Kontrolle der Beschilderung und Orientierungstafeln als auch die Qualität der Wegeoberflächen. Da sich im Laufe der Jahre das Umfeld teilweise geändert hat, wurden zusätzlich die bei der Vorplanung ausgearbeiteten Routenoptimierung auf ihre Umsetzbarkeit hin geprüft und daraus entsprechende Empfehlungen abgeleitet.
... zurück